Grünstadter Weinbergslauf

Mein erster Lauf im Rahmen des 3-Länder-Laufcups
Heute war ich gespannt auf den Lauf in Grünstadt (an dem ich ursprünglich gar nicht teilnehmen wollte). Von der Strecke hatte ich bisher nicht viel Gutes gehört. Es wurde aber bereits angekündigt, dass der Streckenverlauf geändert wurde.
Und ich war positiv überrascht. Vom Start aus ging es sofort in Richtung Weinberge. Bei strahlendem Sonnenschein machte die Strecke richtig Spaß. In den Weinbergen war es natürlich hügelig, aber nach einem anstrengenden Auf kam immer ein erholsames Ab. Die Runde musste zweimal durchlaufen werden.

Grünstadt_01

Wir waren heute nur zu Zweit vom Lauftreff am Start, dafür hatten wir gleich 7 Fans an der Strecke mit 2 Kameras, die uns genau beobachteten 🙂 Schlappmachen ging da natürlich gar nicht 😉 Es war nicht ganz leicht, der strahlende Sonnenschein hat ja auch eine Kehrseite: es ist für einen Lauf eigentlich zu warm. Aber dank Anfeuerung an gleich 3 Streckenpunkten bissen wir uns durch und schafften es zufrieden ins Ziel. Ich beendete die zweite Runde mit 45:32, Rüdiger kam bei 56:03 ins Ziel.



Zeilenumbruch erzwingen

Grünstadt_04
Grünstadt_03



Zeilenumbruch erzwingen

Ergebnis: 3. Platz in der Altersklassenwertung 🙂

Das Ergebnis überraschte mich etwas: trotz anstrengenden Renovierungsarbeiten in meiner Wohnung und daher abgespecktem Training …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.