Auftakt der Winterlaufserie in Rheinzabern

1. Lauf zur Winterlaufserie und Start des PSD LaufCup 2017
Sonntag zeitig aus dem Bett, dann über 60 km Autofahrt und das nur, um 10 km zu laufen. Ein Nichtläufer kann das vermutlich nicht verstehen. Aber es war wieder ein schöner Lauf, die Sonne begleitete uns sogar und nun sind wir wieder gut gelaunt zurück.
Die 10 km sind der erste Lauf der Winterlaufserie Rheinzabern, zu der noch 15 km am 8. Januar und 20 km am 5. Februar gehören.
Außerdem ist es der erste von sieben Läufen zum PSD LaufCup 2017. Bis zum nächsten Lauf des PSD LaufCup haben wir allerdings noch Zeit bis zum 7. Mai in St. Leon-Rot.
In diesem Jahr sind bei mir die 10 km-Wettkämpfe zugunsten von Marathon und HM etwas zu kurz weggekommen. Aber für alles trainieren geht einfach nicht. So habe ich mich seit dem Frankfurt-Marathon beim Laufen ausgeruht, habe mehr gemütlich meine Runden gedreht. Da aber auch gemütliches Laufen Hunger und Appetit macht und es in der Vorweihnachtszeit viel zu viel Verlockungen gibt, hat die Waage keine Rücksicht genommen. Daher war schon zu erwarten, dass es ein anstrengender Lauf wird. Mit Sonnenschein fiel es dann aber viel leichter. Nach einem Endspurt erreichte ich die Ziellinie mit 46:32 Minuten. Für wenig Training also ein gutes Ergebnis.
Die anderen Lauftreffler waren ebenfalls zufrieden, alle kamen unter einer Stunde ins Ziel. Platzierungen gab es für uns heute keine, aber bei der Tombola Obst und Gemüse 🙂

2016-12-11_rheinzabern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.