Zwei-Seen-Lauf in Afritz

Toller Traillauf
Eigentlich war im Urlaub nur der Wörthersee-Halbmarathon geplant. Aber dann standen noch der Zwei-Seen-Lauf und der Klopeinerseelauf zur Diskussion. Der Lauf um die beiden Seen, den Afritzer und den Feldsee, sagte mir mehr zu. Bergauf und bergab fand ich interessanter. So entschieden wir, an allen drei Läufen teilzunehmen.
Heute starteten wir in Afritz am See bei kühlem sonnigen Wetter. Das Teilnehmerfeld für die 12 km war überschaubar.
Nach knapp 400 m kam bereits die erste Steigung. Das Feld splittete sich gleich auf in Bergläufer und Berggeher. Nach bereits kurzer Zeit war man auf dem Trail allein. Ab und zu, wenn es bergauf ging, erspähte ich von weitem noch den Läufer vor mir.
Die Abwechslung war toll, die Strecke anspruchsvoll. Waldwege mit vielen Wurzeln, Schotterwegen, dann wieder nasse Wiesen, Übersteige, kleine Bäche … alles war dabei. Die Steigungen konnte ich gut meistern. Bergab erholte ich mich wieder, da es mir zum schnell abwärts Laufen zu rutschig war. Ich genoss den Lauf, so dass ich mich zwischendurch beim Träumen erwischte.
Bei Kilometer 10 kam meiner Meinung nach die letzte Steigung und ich zog an, aber einen dreiviertel Kilometer ging es dann doch noch mal kurz bergauf. Zügig lief ich danach bis zum Ziel durch und finishte nach 1:10:11. Allerdings waren es laut meiner Garmin nur 11,43 km.
Diese Zeit sicherte mir den 2. Platz bei den Frauen.
Der schnellste Läufer meisterte die Strecke heute in 47 min. Tolle Zeit für einen Traillauf. Die schnellste Frau erreichte nach einer Stunde das Ziel.
Ich bin froh, dass wir uns kurzfristig noch für die Teilnahme entschieden hatten. Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Strecke und gute Organisation machten den Lauf zu einem Erlebnis. Gerne nehme ich hier wieder teil.

Profil Zwei-Seen-Lauf um den Afritzer und den Feldsee

Lauftstrecke mit Start und Ziel in Afritz am See um den Afritzer See und den Feldsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.