Soeben angemeldet: Frankfurt Marathon

Das wird mein 10. Marathon
Soeben habe ich mich für den Frankfurt Marathon angemeldet. Ursprünglich war das nicht so geplant, aber nun habe ich doch Lust zu starten 🙂
Außerdem möchte ich gern probieren, was bei meinem neuen Training herauskommt.
Wir hatten schon mehrfach gelesen und dann auch bei einem Core-Lehrgang wieder gehört, dass man die Laufumfänge reduzieren könne zugunsten von mehr alternativem Training. Also wird das nun getestet. Es sind viele Übungen mit der black roll dabei. Einerseits vor dem Laufen, aber auch an den Regenerationstagen.
Anstrengendes Training gibt es auch beim HotYoga.
Aufgrund der Teilnahme an den Laufcups: engelhornsports cup und 3-Länder-Cup stehen aber auch noch 10 km-Wettkämpfe aus, die nicht so ganz in den Plan passen. Diesen Monat waren schon die Läufe in Rheinau, St. Leon Rot und Mutterstadt. So waren die Wochenenden schon mal für die 10 km-Tempoläufe ausgebucht. Wie das nun mit weniger langen Läufen beim Marathon ausgeht, werde ich dann sehen. Bin selbst gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.